TTC-Vereinsmeisterschaften 2006 | TTC Steinach

TTC-Vereinsmeisterschaften 2006

Samstag, 7. Januar 2006

Zwölf Spieler des TTC Steinach fanden sich am Samstag in der Steinacher Schulturnhalle ein um die neuen Vereinsmeister zu ermitteln und sich damit auf die Rückrunde vorzubereiten. Leider meldeten sich zu wenig Damen für die Damenwettbewerbe.

Die Herren entschieden sich für die “harte” Tour und spielten im System “Jeder gegen Jeden”. Am Ende standen nach elf Einzelspielen Frank Gühr und Vito Messuti mit je einer Niederlage an der Spitze. Durch das bessere Satzverhältnis ging der Titel an Frank Gühr. Für den Doppelwettbewerb wurden aus zwei Töpfen je ein bessere und ein schlechtere Spieler zugelost. In fünf Spielen blieben Oliver Gühr und Hansi Lauble ohne Niederlage und gewannen diesen Wettbewerb.

Die Jugend ermittelte bereits am Dienstag ihre Meister. In der Altersklasse 15-18 Jahre siegte Elena Schwörer bei den Mädchen und Frank Jurowsky bei den Jungen. Bei den Schülerinnen (11-14 Jahre) gewann Sarah Müller und bei den Schülern Michael Diener. Bei den jüngsten Teilnehmern, den Minis, durften Spieler bis zehn Jahre starten. Hier siegte David Weisser. Den Doppelwettbewerb mit ausgelosten Paarungen gewann Annabell Lauble mit Frank Jurowsky.

v.l.: Frank Jurowsky, Michael Diener, Frank Gühr,
Sarah Müller, Elena Schwörer, Hansi Lauble

verfasst von tobias am 7. Januar 2006 um 17:16

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Volker Schwörer (1.8.)
  • Sabrina Kammerer (3.8.)
  • Franziska Lauble (7.8.)
  • Tobias Grallert (8.8.)
  • Sylke Göppert (9.8.)
  • Christian Weber (10.8.)
  • Marc Mellert (11.8.)
  • Manfred Schnaitter (12.8.)
  • Felix Gühr (15.8.)
  • Fabian Schwörer (15.8.)
  • Markus Lemkis (18.8.)
  • Annabell Lauble (23.8.)
  • Martin Lietzau (27.8.)
  • Thomas Lietzau (27.8.)
  • Helmut Schnaitter (30.8.)