header image

Niederlage für die 1. Damenmannschaft

Die Frauen 1 des TTC Steinach kamen am Wochennende bei der DJK Oberschopfheim mit 1:8 unter die Räder. In den einzelnen Spielen zeigten die Frauen zwar Angriffstischtennis auf hohem Niveau, wurden jedoch lediglich mit Franziska Laubles Ehrenpunkt gegen das Jungtalent Kopp der DJK belohnt.

TTC Frauen siegen erneut

Auch die dritte Begegnung in der Verbandsrunde 21/22 gewannen die TTC Frauen in der Landesliga gegen die DJK Oberharmersbach mit 8:2. Der Sieg des Doppels Elke Stremlow/Tatjana Lauble gegen das stärkere Paarkreuz der DJK im fünften Satz, war für den Spielstart wichtig. Anschließend lief es fast wie am Schnürchen. Auch zwei weitere Fünfsatzspiele wurden gewonnen und so kam es zum klaren Ergebnis.

Herren 4 siegreich im Schlussdoppel

Die vierte Herrenmannschaft des TTC Steinach feierte in der B-Klasse einen 9:7 Sieg im Krimi gegen den TTC Langhurst 2. Steinach gelang das Kunststück alle drei Eingangsdoppel und das Schlussdoppel zu gewinnen, so dass fünf Siege in den Einzelbegegnungen reichten. Matchwinner war Xaver Schwendemann, der beide Einzel und beide Doppel mit Hansi Lauble gewann.

Sehr gute Mannschaftsleistung der 1. Damenmannschaft

Die Landesligafrauen des TTC Steinach siegten beim Rastatter TTC klar mit 8:0. Die Hin- und Rückfahrt dauerte länger als das Spiel selbst. In 90 Minuten war die Begegnung zu Ende. Saskia Hauser und Elke Stremlow zeigten dabei Tischtennis vom Feinsten und siegten in allen Begegnungen mit 3:0 Sätzen.

Herren 2 mit erfolgreichem Wochenende

Nachdem die abstiegsgefährdere Zweite mit einem knappen Sieg und einer knappen Niederlage in die Saison startete wollte man am Doppelspieltag gegen 2 weitere Abstiegskandidaten erneut punkten. Am Freitagabend ging es zum Auswärtsspiel in Seelbach. Hier stellte man sich auf ein eng umkämpftes Spiel ein, dass seine Entscheidung im mittleren Paarkreuz finden wird. Am Ende stand ein starker und etwas überraschender 9:5 Erfolg zu Buche. Am Sonntagmorgen wollte man Zuhause gegen Gengenbach erneut Punkten. Durch eien geschlossene Mannschaftsleistung gewann man klar mit 9:3 und steht nach 4 Spielen mit 6:2 Punkten auf einem sehr starken dritten Tabellenplatz.