TTC Minimeisterschaften 2018/2019

Montag, 19. November 2018

Der TTC Steinach war, im Rahmen der 36. Minimeisterschaften des Deutschen Tischtennisbundes, am Sonntag, 18.11.2018 Ausrichter eines Ortsentscheides. Hier konnten sich Kinder bis 12 Jahre, die keine Spielberechtigung für einen Tischtennisverein haben, für den Bezirksentscheid qualifizieren.

Der TTC Steinach ist bei dieser größten Breitensportaktion schon von Anfang an dabei.

Viele Leistungsträger von heute fanden den Weg über die Minimeisterschaften zum TTC Steinach.

Jugendleiter Tobias Grallert konnte insgesamt 6 Kinder in der Steinacher Halle begrüßen. Es wurde aufgrund der Teilnehmerzahl im Modus “Jeder gegen Jeden” gespielt, dh. jedes Kind musste 5 Spiele absolvieren. Die Kinder wurden dabei von den zahlreichen Eltern, Geschwistern und Freunden angefeuert, die von den Mitgliedern des TTC Steinach mit Kaffee und Kuchen bewirtet wurden.

Erster wurde mit 5:0 Spielen und 10:0 Sätzen Jannis Dold, der Lionel Gallus (4:1 Spiele) und Lena Messuti (3:2 Spiele) auf die Plätze verweisen konnte.

Die weiteren Platzierungen:

1. Jannis Dold
2. Lionel Gallus
3. Lena Messuti
4. Romy Messuti
5. Gerrit Maier
6. Jule Dold

Jugendleiter Tobias Grallert blickte bei der Siegerehrung in strahlende Kinderaugen, als alle Teilnehmer Ihre Preise erhielten. Die Preise wurden auch in diesem Jahr wieder freundlicherweise von der Volksbank Mittlerer Schwarzwald zur Verfügung gestellt.

verfasst von tobias am 19. November 2018 um 08:58

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Marco Weiß (2.12.)
  • Ute Vögele (7.12.)
  • Thomas Volk (8.12.)
  • Ernst Eble (9.12.)
  • Frank Gitzinger (9.12.)
  • Isabelle Schwendemann (10.12.)
  • Susanne Harteld (11.12.)
  • Tobias Haas (12.12.)
  • Thaddäus Malinowski (16.12.)
  • Gregor Uhl (18.12.)
  • Karl Joos (18.12.)
  • Stefan Maier (22.12.)
  • Bernhard Schwendemann (22.12.)
  • Herbert Volk (23.12.)
  • Marlene Moser (25.12.)
  • Dieter Küsel (27.12.)