Südbadische Einzelmeisterschaften der Jugend in Mühlhausen-Ehingen

Freitag, 28. November 2014

Am frühen Sonntagmorgen starteten der elfjährige Moritz Roth und die sechzehnjährige Sarah Lauble mit ihren Betreuern zu den „Südbadischen“ nach Mühlhausen-Ehingen. Die beiden Talente des TTC Steinach hatten sich über die Bezirksmeisterschaften qualifiziert.

Zunächst wurde in Vierergruppen im System „jeder gegen jeden“ gespielt, wobei die ersten beiden in einer Gruppe in die Endrunde einzogen, die im k.o.-System gespielt wurde.

Moritz Roth gelang in der Gruppe zwar kein Sieg, doch im Doppel mit Daniel Klein von der KT Kehl siegte er gegen Burckhart/Pfefferle vom TTC Eschbach und unterlag erst im Viertelfinale den späteren Turniersiegern mit 1:3.

Sarah Lauble wurde mit zwei Siegen Gruppenzweite und traf in der Endrunde auf Juana Maier von der TTG Ulm. Wie schon bei den Bezirksmeisterschaften musste sie sich der Verbandsligaspielerin geschlagen geben.

Im Doppel spielte sie mit Nina Merkel von den TTF Rastatt. Die beiden schafften mit sehenswertem Angriffsspiel den Einzug ins Halbfinale und damit einen Treppchenplatz. Gegen das eingespielte Badenliga-Doppel des TTC St. Georgen, Oberfell/Geiger, musste nach hartem Schlagabtausch der fünfte Satz entscheiden. In diesem unterlagen Lauble/Merkel den späteren Turniersiegerinnen.

verfasst von tobias am 28. November 2014 um 18:51

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Marco Weiß (2.12.)
  • Ute Vögele (7.12.)
  • Thomas Volk (8.12.)
  • Ernst Eble (9.12.)
  • Frank Gitzinger (9.12.)
  • Isabelle Schwendemann (10.12.)
  • Susanne Harteld (11.12.)
  • Tobias Haas (12.12.)
  • Thaddäus Malinowski (16.12.)
  • Gregor Uhl (18.12.)
  • Karl Joos (18.12.)
  • Stefan Maier (22.12.)
  • Bernhard Schwendemann (22.12.)
  • Herbert Volk (23.12.)
  • Marlene Moser (25.12.)
  • Dieter Küsel (27.12.)