Steinachs Tischtennisdamen spielen nächste Saison in der Verbandsliga

Freitag, 7. August 2015

Steinachs Tischtennisdamen steigen am grünen Tisch doch noch in die Verbandsliga auf. Nach dem Wechsel der achtzehnjährigen Jana Neumaier aus dem Oberligateam der DJK Offenburg zurück in ihren Heimatverein, hofften die Damen auf den Aufstieg, damit sie mit Jana in der kommenden Runde in der Verbandsliga starten können. Mit etwas Pech landeten die Frauen jedoch auf dem undankbaren dritten Platz und der Aufstieg schien verspielt.

Als nun doch noch ein Platz in der Verbandsliga frei wurde durften Steinachs Tischtennisdamen nach 2008 zum zweiten Mal in die Verbandsliga aufsteigen. Jana Neumaier wird mit 1660 TTR-Punkten nominal die beste Spielerin der Klasse sein, so dass ein Mittelfeldplatz ein realistisches Ziel sein wird. Neben der achtzehnjährigen Jana wird die siebzehnjährige Sarah Lauble im vorderen Paarkreuz spielen.

Die routinierten Elke Stremlow und Tatjana Lauble schlagen im hinteren Paarkreuz auf. Gern nehmen die Damen die langen Anfahrtswege nach Nollingen, Stühlingen oder Weissenbach in Kauf. In der Ortenau spielen nach dem Aufstieg der Steinacher Damen nur noch die beiden Frauenteams der DJK Offenburg höher.

von links: Jana Neumaier, Sarah Lauble,
Elke Stremlow, Tatjana Lauble

verfasst von tobias am 7. August 2015 um 07:50

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Edith Schmieder (1.9.)
  • Jana Neumaier (1.9.)
  • Tobias Müller (1.9.)
  • Bertin Schwendemann (2.9.)
  • Jan Huber (6.9.)
  • Anita Paltinat (8.9.)
  • Markus Kranz (9.9.)
  • Gabi Weißer (9.9.)
  • Herbert Heizmann (10.9.)
  • Thomas Vögele (11.9.)
  • Adalbert Firnkes (19.9.)
  • Tatjana Lauble (24.9.)
  • Axel Wölfle (27.9.)
  • Günter Schmieder (28.9.)
  • Claus Schwendemann (29.9.)
  • Marianne Gühr (29.9.)
  • Erwin Buchholz (29.9.)
  • Lukas Benz (29.9.)