Steinachs Damen siegreich gegen Bühl

Die Verbandsliga Frauen des TTC Steinach kamen, in Bestbesetzung spielend, mit einem 8:2 Sieg vom TV Bühl zurück.

Elke Stremlow/ Antonia Lehmann siegten gegen das Bühler Doppel 1 knapp im Entscheidungssatz mit 12:10, das Doppel Jana Neumaier/ Sarah Lauble siegte klar mit 3:0 Sätzen.

Dann lief es weiter wie am Schnürchen. Alle Spielerinnen gewannen ihre erste Begegnung, so kam es zum Zwischenstand von 6:0. Erst in der zweiten Runde gelang es Bühls Nr.1, Weitzel, mit ihrem „Lange-Noppen-Belag“ auf der Rückhand, gegen Neumaier zu punkten.

Auch Stremlow gab ihr zweites Spiel gegen K. Faller ab. Das hintere Paarkreuz des TTC siegte anschließend jeweils im fünften Satz gegen Mutter und Tochter Lorenz, sodass der 8:2 Sieg gelungen war.

Vor dem letzten Spiel der Vorrunde, das am kommenden Samstag um 19 Uhr in heimischer Halle stattfindet, belegen die Steinacher Frauen einen guten vierten Platz, den es gegen Kirchzarten zu verteidigen gilt.

L. Weitzel/H. Lorenz-Elke Stremlow/Antonia Lehmann 2:3
K. Faller/N. Faller-Jana Neumaier/Sarah Lauble 0:3
Weitzel-Stremlow 0:3
K. Faller-Neumaier 0:3
R. Lorenz-Lehmann 1:3
H. Lorenz-Lauble 1:3
Weitzel-Neumaier 3:1
K. Faller-Stremlow 3:0
R. Lorenz-Lauble 2:3
H. Lorenz-Lehmann 2:3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.