Herren 3 fallen auf 3. Tabellenplatz zurück

Die dritte Herrenmanschaft verlor das Verfolgerduell gegen Oberschopfheim 3 denkbar knapp. Während Oberschopfheim in top-Besetzung antrat, musste Steinach 3 Markus Moser und Tobias Haas ersetzen. Doch obwohl zwei neue Doppel zusammengestellt werden mussten, gelang in den Eingangsdoppeln eine 2:1-Führung.

Die Niederlagen im vorderen Paarkreuz wurden durch Punkte im mittleren und hinteren Paarkreuz so weit ausgeglichen, so dass die Entscheidung bis ins Schlussdoppel geschoben wurde.

In einem dramatischen Match erspielten sich Schwendemann/Schnaitter gleich drei Matchbälle, die jedoch nicht verwandelt werden konnten, so dass Oberschopfheim in der Verlängerung des Entscheidungssatzes doch noch gewinnen konnte und Steinach am Ende mit leeren Händen dastand und den Relegationsplatz in der B-Klasse 1 abgeben musste.

Schwendemann/Schnaitter – Beck/Lögler 3:2
Buchholz/Lauble – Schaub/Köbler 0:3
Stöhr/Messuti – Leidinger/Litterst 3:1
Schwendemann, Xaver – Beck, Nico 2:3
Schnaitter, Hartmut – Schaub, Rene 0:3
Buchholz, Klaus – Köbler, Jürgen 3:2
Lauble, Hans-Joachim – Lögler, Markus 0:3
Stöhr, Gian-Luca – Litterst, Jürgen 3:0
Messuti, Heiko – Leidinger, Fabio 2:3
Schwendemann, Xaver – Schaub, Rene 0:3
Schnaitter, Hartmut – Beck, Nico 0:3
Buchholz, Klaus – Lögler, Markus 0:3
Lauble, Hans-Joachim – Köbler, Jürgen 3:2
Stöhr, Gian-Luca – Leidinger, Fabio 3:2
Messuti, Heiko – Litterst, Jürgen 3:0
Schwendemann/Schnaitter- Schaub/Köbler 2:3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.