Damen verlieren zuhause gegen Kirchzarten

Die Verbandsligafrauen des TTC Steinach gehen nach der 3:8 Niederlage gegen Kirchzarten mit einem ausgeglichenen Punktekonto auf dem fünften Platz in die Winterpause.

Eigentlich hatten sich die Frauen mehr ausgerechnet, aber am Samstag spielte nur Jana Neumaier in Normalform und gewann ihre Einzel und das Doppel mit Sarah Lauble.

Damit haben die Frauen den Kontakt zur Spitze etwas verloren. Alle drei Spiele, die in den fünften Satz gingen, wurden von Kirchzarten gewonnen, was zumindest mitentscheidend für die klare Niederlage war.

Stremlow Elke/Lehmann Antonia – Weiser/Geppert 1:3
Neumaier Jana/Lauble Sarah – Greschkowitz/Dresel 3:0
Neumaier – Greschkowitz 3:0
Stremlow – Weiser 2:3
Lauble – Dresel 1:3
Lehmann – Geppert 2:3
Neumaier – Weiser 3:1
Stremlow – Greschkowitz 0:3
Lauble – Geppert 1:3
Lehmann – Dresel 2:3
Lauble – Weiser 0:3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.