Damen verlieren zuhause gegen Kirchzarten

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Die Verbandsligafrauen des TTC Steinach gehen nach der 3:8 Niederlage gegen Kirchzarten mit einem ausgeglichenen Punktekonto auf dem fünften Platz in die Winterpause.

Eigentlich hatten sich die Frauen mehr ausgerechnet, aber am Samstag spielte nur Jana Neumaier in Normalform und gewann ihre Einzel und das Doppel mit Sarah Lauble.

Damit haben die Frauen den Kontakt zur Spitze etwas verloren. Alle drei Spiele, die in den fünften Satz gingen, wurden von Kirchzarten gewonnen, was zumindest mitentscheidend für die klare Niederlage war.

Stremlow Elke/Lehmann Antonia – Weiser/Geppert 1:3
Neumaier Jana/Lauble Sarah – Greschkowitz/Dresel 3:0
Neumaier – Greschkowitz 3:0
Stremlow – Weiser 2:3
Lauble – Dresel 1:3
Lehmann – Geppert 2:3
Neumaier – Weiser 3:1
Stremlow – Greschkowitz 0:3
Lauble – Geppert 1:3
Lehmann – Dresel 2:3
Lauble – Weiser 0:3

verfasst von tobias am 13. Dezember 2018 um 09:42

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Margarethe Sum (1.1.)
  • Herbert Obert (1.1.)
  • Samira Gühr (3.1.)
  • Christine Schwörer (4.1.)
  • Thomas Kammerer (9.1.)
  • Manuel Rempel (11.1.)
  • Alexandra Vollmer-Himmelsbach (12.1.)
  • Ulrike Freytag (14.1.)
  • Isabella Schöner (16.1.)
  • Dominique Leible (17.1.)
  • Thomas Huber (21.1.)
  • Hans-Peter Giesler (21.1.)
  • Nicolas Kinnast (29.1.)