Steinachs Damen mit Niederlage im letzten Rundenspiel

Mittwoch, 28. März 2018

Im letzten Spiel dieser Verbandsrunde lief es für die Steinacher Tischtennisfrauen nicht gut.

Der Tabellenvorletzte der Verbandsliga, Blumberg, bezwang den TTC mit 8:5.

Steinach ging nach den Doppeln mit 2:0 in Führung, Jana Neumaier siegte in allen drei Einzeln, doch das war es dann auch.

Elke Stremlow verlor ein Einzel knapp im fünften Satz und auch Franziska Lauble wurde von Blumbergs Nr.3 erst im Entscheidungssatz besiegt. Tatjana Lauble steckte der Virus noch immer in den Knochen.

Vielleicht fehlte auch insgesamt die kämpferische Einstellung, denn eigentlich wollten die Frauen so schnell wie möglich nach Steinach zurück, um mit ihrem Vereinsvorsitzenden, Xaver Schwendemann, in dessen 60. Geburtstag rein zu feiern. Die Texte der Geburtstagslieder spukten die ganze Zeit in den Köpfen der Spielerinnen umher.

Insgesamt sind sie jedoch mit der Verbandsrunde 2017/2018 zufrieden, denn sie haben ihr Ziel erreicht, nicht auf einem Abstiegsplatz oder dem Relegationsplatz um den Abstieg zu landen.

TTC Blumberg-TTC Steinach 8:5

Basler/Greiner-Neumaier J./Lauble F. 11:9, 6:11, 9:11, 7:11
Micheluzzi/Weber-Stremlow E./Lauble T. 10:12, 6:11, 7:11
Basler-Stremlow 11:6, 8:11, 11:3, 11:5
Greiner-Neumaier 4:11, 7:11, 5:11
Micheluzzi-Lauble F. 8:11, 12:10, 11:8, 13:15, 11:7
Weber-Lauble T. 11:2, 11:4, 11:8
Basler-Neumaier 7:11, 3:11, 16:18
Greiner-Stremlow 11:8, 14:12, 7:11, 9:11, 12:10
Micheluzzi-Lauble T. 11:5, 11:9, 6:11, 11:5
Weber-Lauble F. 11:8, 11:4, 11:5
Micheluzzi-Neumaier 11:8, 5:11, 5:11, 8:11
Basler-Lauble T. 11:7, 11:7, 11:7
Greiner-Lauble T. 11:6, 11:5, 9:11, 11:9

verfasst von tobias am 28. März 2018 um 09:58

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Eckart Dold (1.5.)
  • Andreas Dold (2.5.)
  • Elke Stremlow (4.5.)
  • Christiane Vollmer (6.5.)
  • Sandra Schwörer (11.5.)
  • Berthold Rosenthal (12.5.)
  • Sebastian Kienzler (15.5.)
  • Clemens Brucker (19.5.)
  • Sarah Lauble (25.5.)
  • Franz Benz (26.5.)
  • Danny Stahl (27.5.)
  • Konrad Volk (27.5.)
  • Jan Schnaitter (27.5.)
  • Norbert Buchholz (28.5.)