Meisterschaft der Seniorenmannschaft in der Bezirksklasse

Montag, 20. März 2006

Der TTC Steinach feiert seinen dritten Meister. Nach 2004 haben die Senioren des TTC in der laufenden Saison erneut die Meisterschaft in der Senioren Bezirksklasse mit einem Punkt Vorsprung von Kappel errungen. Bei den Senioren dürfen Männer und Frauen spielen, die in der laufenden Runde das 40. Lebensjahr vollenden. Die Seniorenrunde läuft parallel zur Verbandsrunde, so dass alle Spieler auch in einer Damen- oder Herrenmannschaft spielen. Die Spiele werden, um Überschneidungen zu vermeiden, vor allem an Werktagen ausgespielt. Da meist ständig wechselnde Spielerinnen und Spieler aus verschiedensten Klassen an den Tischen stehen ergeben sich interessante Spiele.

Die Spieler mit den meisten Einsätzen beim Seniorenmeister des TTC Steinach
v.l.: Xaver Schwendemann, Oliver Gühr, Thomas Vögele,
Frank Gühr, Martin Kopf

verfasst von tobias am 20. März 2006 um 17:43

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Eckart Dold (1.5.)
  • Andreas Dold (2.5.)
  • Elke Stremlow (4.5.)
  • Christiane Vollmer (6.5.)
  • Sandra Schwörer (11.5.)
  • Berthold Rosenthal (12.5.)
  • Sebastian Kienzler (15.5.)
  • Clemens Brucker (19.5.)
  • Sarah Lauble (25.5.)
  • Franz Benz (26.5.)
  • Danny Stahl (27.5.)
  • Konrad Volk (27.5.)
  • Jan Schnaitter (27.5.)
  • Norbert Buchholz (28.5.)