Herren I verlieren Spitzenspiel gegen Altdorf

Sonntag, 29. März 2015

Am letzten Wochenende stand für Steinachs Erste das Spitzenspiel gegen Altdorf um den 2. Tabellenplatz auf dem Programm. Als Tabellenzweiter hätte man noch die Chance gehabt, mittels eines Relegationspiels den Aufstieg in die Landesliga zu erreichen. In der Vorrunde konnte man die Mannschaft aus Altdorf noch knapp mit 9:6 besiegen, so dass ein weiterer Sieg nicht ausgeschlossen schien.

Durch eine gewonnenes Doppel und eine Punkteteilung im vorderen Paarkreuz konnte man am Anfang die Partie noch ausgeglichen gestalten und lag nur knapp mit 2:3 zurück.

Vier verlorene Spiele in Folge im mittleren und hinteren Paarkreuz brachten den TTC Steinach jedoch mit 2:7 auf die Verliererstrasse. Heiko Dold und Oliver Gühr konten den Rückstand zwar nochmals verkürzen, jedoch stand am Ende eine 4:9 Niederlage zu Buche.

Ausschlaggebend für die Niederlage waren sicher die vier verlorenen 5-Satzspiele. Mit ein wenig mehr Glück wäre auch ein Unentschieden möglich gewesen.

Die Punkte im Einzelnen: Dold/Vögele (1), Dold H. (2), Gühr O. (1)

verfasst von tobias am 29. März 2015 um 11:35

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Hubert Armbruster (5.10.)
  • Martin Mellert (8.10.)
  • Frank Jurowsky (9.10.)
  • Henry Schöner (12.10.)
  • Zoe Kammerer (13.10.)
  • Julia Gühr (13.10.)
  • Markus Moser (15.10.)
  • Anja Mellert (15.10.)
  • Adalbert Vögele (16.10.)
  • Hartmut Schnaitter (17.10.)
  • Finja Kammerer (18.10.)
  • Hannes Paltinat (19.10.)
  • Armin Matt (24.10.)
  • Dominik Haas (28.10.)