Herren 3 unterliegen Tabellenführer aus Langenwinkel

Die 3. Herrenmannschaft des TTC Steinach konnte als Schlusslicht der A-Klasse-2 gegen Tabellenführer Langenwinkel nicht überraschen.

Mit Sebastian Kienzler als Spitzenspieler war die Mannschaft zwar besser aufgestellt als in der Vorrunde, doch als auch das Doppel Kienzler/Lauble im Entscheidungssatz mit 9:11 unterlag und damit alle drei Eingangsdoppel an Langenwinkel gingen, war auf Steinacher Seite etwas die Luft raus.

Gerd Brucker steuerte mit seinem Paradeschlag, dem Rückhand Schuss, einen Punkt gegen die Nr. 2 der Gäste bei.

Im mittleren Paarkreuz siegte Carlo Stöhr und im hinteren Paarkreuz gewann Ersatzmann Heiko Messuti.

Am Ende siegten die ersatzgeschwächten Gäste klar mit 9:3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.