Herren 3 feiern den ersten Sieg in dieser Runde

Die dritte Herrenmannschaft feierte in ihrer ersten A-Klassen-Saison im Absteigerduell einen 9:7 Erfolg gegen Münchweier.

Das hintere Paarkreuz blieb ungeschlagen und glich die Niederlagen im mittleren Paarkreuz aus, so dass im Schlussdoppel die Entscheidung fallen musste.

An Spannung war das Doppel kaum zu überbieten. Beim Stand von 9:9 im Entscheidungssatz blieben Brucker/Moser cool und siegten mit 11:9 zum umjubelten ersten Sieg in der A-Klasse und bleiben damit im Doppel ungeschlagen.

Auf Grund des schlechteren Spielverhältnisses konnte die rote Laterne leider nicht an Münchweier abgegeben werden.

TTC Steinach 3 – SV Münchweier 9:7
Gerd Brucker/Markus Moser-Wassler/Schwarz 3:0
Carlo Stöhr/Klaus Buchholz-Tränkle/Haller 1:3
Hansi Lauble/Xaver Schwendemann-Hoffmann/Hoffmann 3:1
Brucker- Haller 2:3
Moser- Tränkle 3:2
Stöhr-Hoffmann 2:3
Buchholz-Wassler 0:3
Lauble- Hoffmann 3:0
Schwendemann-Schwarz 3:0
Brucker-Tränkle 3:0
Moser-Haller 0:3
Stöhr- Wassler 0:3
Buchholz- Hoffmann 1:3
Lauble-Schwarz 3:1
Schwendemann-Hoffmann 3:0
Brucker/Moser-Tränkle/Haller 3:2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.