Damen 1 Tabellenführer in der Landesliga

GTM Rheinmünster-TTC Steinach 1:8

Die Frauen des TTC Steinach siegten beim Doppelstart in Rheinmünster und Zuhause gegen die TTF Rastatt gleich doppelt und setzten sich dadurch an die Tabellenspitze der Landesliga.

Schlusslicht Rheinmünster erspielte sich lediglich durch die Nr. 1 Heim, den Ehrenpunkt.

Heim/Braun-Tatjana Lauble/Franziska Lauble 1:3
Spar/Meier-Elke Stremlow/Antonia Lehmann 0:3
Heim-Lehmann 3:1
Spar-Stremlow 0:3
Meier-F. Lauble 2:3
Braun-T. Lauble 0:3
Heim-Stremlow 0:3
Spar-Lehmann 0:3
Meier-T. Lauble 0:3
TC Steinach-TTF Rastatt 8:4

Gegen die TTF Rastatt gingen die Steinacher Frauen nach den Doppeln gleich mit 2:0 in Führung.

Beim Stand von 7:2 wurde es noch einmal spannend, als Ersatzfrau Isabella Schöner ihr Spiel im fünften Satz verlor und Franziska Lauble sich gegen Rastatts Nr. 1 geschlagen geben musste, nachdem sie in beiden Einzeln im hinteren Paarkreuz durch sehenswerte Angriffsspiele gesiegt hatte.

Stremlow tat sich im dritten Einzel zunächst schwer, siegte dann aber zur Freude der zahlreichen Zuschauer zum 8:4 Endstand.

Elke Stremlow/Antonia Lehmann-Oesterle/Kirschner 3:0
Franziska Lauble/Isabella Schöner-Kreideweis/Credo 3:1
Stremlow-Oesterle 3:1
Lehmann-Kreideweis 1:3
Lauble-Credo 3:1
Schöner-Kirschner 2:3
Stremlow-Kreideweis 3:1
Lehmann-Oesterle 3:2
Lauble-Kirschner 3:2
Schöner-Credo 2:3
Lauble-Kreideweis 1:3
Stremlow-Kirschner 3:1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.