Frauen unterliegen 5:8 in Nonnenweier

Montag, 9. März 2015

Die Steinacher TTC-Frauen fuhren verletzungsbedingt ersatzgeschwächt nach Nonnenweier und unterlagen dort unglücklich knapp mit 5:8. Ersatzfrau Isabella Schöner steuerte einen Doppel- und einen Einzelsieg bei. Bis zum 4:4 konnten die Frauen mithalten.

Das Quentchen Glück fehlte bei der knappen 9:11-Niederlage im Entscheidungssatz von Stremlow/Moser. Mit einem Sieg hätte es insgesamt für ein Unentschieden gereicht, da Sarah Lauble ihr letztes Spiel so gut wie gewonnen hatte, es aber leider nicht mehr zählte.

Bilanzen im Einzelnen: S. Lauble/Schöner (1:0), Stremlow/Moser (0:1), E. Stremlow (2:1), S. Lauble (1:1), I. Schöner (1:2) und P. Moser (0:3).

verfasst von tobias am 9. März 2015 um 19:03

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Edith Schmieder (1.9.)
  • Jana Neumaier (1.9.)
  • Tobias Müller (1.9.)
  • Bertin Schwendemann (2.9.)
  • Jan Huber (6.9.)
  • Anita Paltinat (8.9.)
  • Markus Kranz (9.9.)
  • Gabi Weißer (9.9.)
  • Herbert Heizmann (10.9.)
  • Thomas Vögele (11.9.)
  • Adalbert Firnkes (19.9.)
  • Tatjana Lauble (24.9.)
  • Axel Wölfle (27.9.)
  • Günter Schmieder (28.9.)
  • Claus Schwendemann (29.9.)
  • Marianne Gühr (29.9.)
  • Erwin Buchholz (29.9.)
  • Lukas Benz (29.9.)