Erste Plätze bei den Bezirksmeisterschaften 2011 in Willstätt

Dienstag, 15. November 2011

Am Samstag ermittelte die Tischtennisjugend des Bezirks Ortenau ihre Bezirksmeister. Vom TTC Steinach gingen zehn Jugendliche ins Rennen. Die neunjährige Yvonne Scherer war die Topfavoritin bei den Mädchen in der Altersklasse U 11 und wurde auch souverän Bezirksmeisterin im Einzel und Doppel mit Luisa Leser vom TTC Nonnenweier. Im Doppelendspiel stand ihre Mannschaftskollegin Theresa Moser gegenüber, die mit Lea Huber aus Oberharmersbach spielte.

Die zwölfjährige Pauline Moser spielte sich an der Seite von Janine Flüth von der DJK Oberharmersbach im Doppel U 13 bis ins Halbfinale. Bei den Mädchen U 13 konnte Sarah Lauble ihren Titel nicht verteidigen und unterlag im Halbfinale knapp gegen Viktoria Huber von der DJK Oberharmersbach. Besser lief es im Doppel wo sie mit Linda Himmelsbach den Titel holte. In der Altersklasse U 18 spielte sich die vierzehnjährige Marlene Moser ins Halbfinale der Mädchen-B.

Für eine Überraschung sorgten die beiden Zehnjährigen, Markus Kranz und Adrian Himmelsbach, die sich als Neulinge im Doppel bis ins Halbfinale spielten. Jan Schnaitter und Marc Mellert kamen bei den U 15 Jungen nicht über die Gruppenphase hinaus.

Die Teilnehmer des TTC Steinach
an den TT-Bezirksmeisterschaften der Jugend in Willstätt:

v.l.: Pauline Moser, Markus Kranz, Linda Himmelsbach, Adrian Himmelsbach,
Marc Mellert, Jan Schnaitter, Yvonne Scherer, Sarah Lauble,
Theresa Moser und Marlene Moser

verfasst von tobias am 15. November 2011 um 07:12

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Eckart Dold (1.5.)
  • Andreas Dold (2.5.)
  • Elke Stremlow (4.5.)
  • Christiane Vollmer (6.5.)
  • Sandra Schwörer (11.5.)
  • Berthold Rosenthal (12.5.)
  • Sebastian Kienzler (15.5.)
  • Clemens Brucker (19.5.)
  • Sarah Lauble (25.5.)
  • Franz Benz (26.5.)
  • Danny Stahl (27.5.)
  • Konrad Volk (27.5.)
  • Jan Schnaitter (27.5.)
  • Norbert Buchholz (28.5.)