Erste Niederlage der Herren 2

Die bisher furios aufspielende Steinacher Zweite empfing den Meisterschaftskonkurrent aus Oberkirch-Haslach zum Spitzenspiel.

Als die Gäste in Bestbesetzung in die Halle einliefen, kamen sofort Zweifel bei den Steinachern auf. Diese wurden nach einem 0:3 Rückstand aus den Doppeln gleich bestätigt.

Die Gäste spielten stark auf und waren durch die Bank weg den Steinachern überlegen. So stand am Ende eine 3:9 Niederlage auf der Anzeigetafel.

Somit gibt es in der Kreisklasse A1 ein Spitzentrio, bestehend aus Steinach, Oberkirch-Haslach und Peterstal. Allesamt punktgleich.

Trotz der Niederlage will man das Ziel Relegationsplatz erreichen und geht mit Vollgas in die letzten Spiele der Vorrunde.

TTC Steinach II – TTC Oberkirch-Haslach 3:9

Marius Schwörer/Sebastian Kienzler – Sauer/Spraul 0:3
Frank Gühr/Gerd Brucker – Schwarz/Schwarz 1:3
Moritz Roth/Thomas Neumaier – Maier/Huber 1:3
Gühr – Schwarz 1:3
Schwörer – Sauer 3:2
Kienzler – Schwarz 2:3
Roth – Maier 0:3
Neumaier – Huber 3:2
Brucker – Spraul 3:1
Gühr – Sauer 0:3
Schwörer – Schwarz 2:3
Kienzler – Maier 0:3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.