2. Herrenmanschaft mit Sieg und Niederlage

Mittwoch, 7. Dezember 2016

C-Bezirkspokal

In der 2. Runde des C-Bezirkspokal kam es zum Derby zwischen der zweiten Mannschaft des TTC Steinach und des TTC Haslach. Da diese “nur” in der C-Klasse spielte ging man als klarer Favorit in die Partie.

Nachdem man schnell 2:0 in Führung ging kam es für Sebastian Kienzler (Sportwart beim TTC Haslach) zu einem nervenauftreibenden Spiel gegen seinen Vorstandskollegen Peter Pfleghar. Hier ging auch der einzigste Satz der Partie verloren.

Das anschließende Doppel konnte auch gewonnen werden und somit stand am Ende ein klarer 4:0 Erflog zu Buche. Für Steinach punkteten Messuti, Schwörer M., Kienzler sowie das Doppel Messuti/Kienzler.

Kreisklasse A1

Nachdem man am vorherigen Spieltag gegen Meisterkandidat Oberharmersbach 3:9 unterlag, wollte man gegen Durbach wieder punkten um sich im Abstiegskampf ein wenig Luft zu verschaffen.

Doch die neuformierte Zweite kommt durch ständiges Ersatzspielen allerdings nicht wirklich in Fahrt, was sich besonders in der negativen Doppelbilanz bemerkbar macht.

Diese Schwäche war auch diesesmal wieder ausschlaggebend: Man startete mit 1:2 aus den Doppel. Doch nach einer guten Aufholjagd konnte man den zwischenzeitlichen 1:3 Rückstand in eine 4:3 Führung umwandeln.

Doch wie es zu erwarten war, wurde es nochmals sehr spannend und Durchbach zog mit 6:4 davon. Am Ende konnte man sich mit einem 7:8 Rückstand in das Schlussdoppel retten. Doch hier wurde die diesjährige Doppelschwäche wieder zum Hinderniss und man verlor nach einem 4 stündigen Kampf den ersehnten Punkt.

Jedes einzelne Match war hart umkämpft und jedes der 7 gewonnen Matches konnte erst im Entscheidungssatz gesichert werden, doch trotz der Nervenstärke reichte es leider nicht zum Punktgewinn.

Für Steinach punkteten: Messuti, Schwörer F., Kienzler (2), Kinnast, Lauble sowie das Doppel Messuti/Schwörer F.

verfasst von tobias am 7. Dezember 2016 um 17:35

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Eckart Dold (1.5.)
  • Andreas Dold (2.5.)
  • Elke Stremlow (4.5.)
  • Christiane Vollmer (6.5.)
  • Sandra Schwörer (11.5.)
  • Berthold Rosenthal (12.5.)
  • Sebastian Kienzler (15.5.)
  • Clemens Brucker (19.5.)
  • Sarah Lauble (25.5.)
  • Franz Benz (26.5.)
  • Danny Stahl (27.5.)
  • Konrad Volk (27.5.)
  • Jan Schnaitter (27.5.)
  • Norbert Buchholz (28.5.)