2. Herrenmannschaft startet erfolgreich in die Mission Wiederaufstieg

Montag, 22. September 2014

Einen erfolgreichen Start hatte die zweite Herrenmannschaft des TTC Steinach nach dem Abstieg aus der A-Klasse in der Kreisklasse B4.

Am Samstagabend musste man beim TuS Windschläg I antreten. Nachdem man alle drei Doppelpaarungen für sich entscheiden konnte, hatte es den Anschein nach einem klaren Sieg. Doch die Windschläger Tischtennisasse spielten in den Einzelpaarungen stark auf, und es stand zwischenzeitlich 4:4 Unentschieden. Das große Zittern begann. Doch dann konnterte Steinach zum umjubelten 9:4 Endstand.

Die Erleichterung zum geglückten Auftakt war den Spielern ins Gesicht geschrieben. Spitzenspieler Vito Messuti gewann sowohl zusammen mit Gerd Brucker das Doppel sowie beide Einzelpartien.

Für den TTC Steinach spielten Vito Messuti, Marco Kinnast, Gerd Brucker, Thomas Neumaier, Harald Gißler und Markus Moser.

Die Ergebnisse im Überblick: Ebert / Harter – Kinnast / Gißler 1:3, Lang / Eggs – Messuti / Brucker 1:3, Busam / Breig – Neumaier / Moser 0:3, Lang – Kinnast 3:1, Ebert – Messuti 0:3, Eggs – Neumaier 3:2, Harter – Brucker 3:2, Busam – Moser 3:0, Breig – Gißler 1:3, Lang – Messuti 2:3, Ebert – Kinnast 2:3, Eggs – Brucker 1:3, Harter – Neumaier 2:3.

verfasst von tobias am 22. September 2014 um 18:21

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Thomas Neumaier (4.2.)
  • Clemens Neumaier (4.2.)
  • Adrian Himmelsbach (5.2.)
  • Karl-Heinz Freytag (6.2.)
  • Aljoscha Gühr (11.2.)
  • Hans-Joachim Lauble (13.2.)
  • Pauline Moser (13.2.)
  • Sophia Schnaitter (14.2.)
  • Frank Edelmann (16.2.)
  • Patrick Jockers (16.2.)
  • Johannes Vögele (17.2.)
  • Markus Kienzle (20.2.)
  • Roland Himmelsbach (20.2.)
  • Vito Messuti (22.2.)
  • Marco Kinnast (22.2.)
  • Adalbert Schwendemann (25.2.)
  • Petra Moser (26.2.)