2. Herrenmannschaft erarbeitet sich Sieg gegen Wolfach

Mittwoch, 13. April 2016

Um die Chancen auf den Relegationsplatz zu bewahren musste die 2. Herrenmannschaft im Derby gegen den FC Wolfach punkten.

Steinach startete gut in die Partie und gewann alle drei Doppel. Bei einer zwischenzeitlichen 6:1 Führung war der TTC dem Sieg schon nahe, doch es wurde noch einmal spannend. Die Wolfacher kamen auf 6:4 heran und machten fast das 6:5, dies konnte aber knapp verhindert werden.

Dank des mittleren Paarkreuzes gewann die Zweite am Ende mit 9:4. Durch die Niederlage von Schiltach hat man es nun wieder in der eigenen Hand den Relegationsplatz zu erreichen. In einem wahrlichen Endspiel stehen die Steinacher am kommenden Freitag dem direkten Konkurrenten Oberkirch-Haslach gegenüber.

Für Steinach punkteten: Vito Messuti, Fabian Schwörer, Sebastian Kienzler (2), Marco Kinnast (2) sowie die Doppel Messuti/Brucker, Schwörer F./Kinnast und Kienzler/Schwörer M.

verfasst von tobias am 13. April 2016 um 15:15

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Edith Schmieder (1.9.)
  • Jana Neumaier (1.9.)
  • Tobias Müller (1.9.)
  • Bertin Schwendemann (2.9.)
  • Jan Huber (6.9.)
  • Anita Paltinat (8.9.)
  • Markus Kranz (9.9.)
  • Gabi Weißer (9.9.)
  • Herbert Heizmann (10.9.)
  • Thomas Vögele (11.9.)
  • Adalbert Firnkes (19.9.)
  • Tatjana Lauble (24.9.)
  • Axel Wölfle (27.9.)
  • Günter Schmieder (28.9.)
  • Claus Schwendemann (29.9.)
  • Marianne Gühr (29.9.)
  • Erwin Buchholz (29.9.)
  • Lukas Benz (29.9.)