1. Herrenmannschaft gewinnt wichtiges Spiel gegen Goldscheuer

Samstag, 3. Dezember 2011

Sieg gegen Goldscheuer gibt Sicherheit

Das Spiel gegen den SF Goldscheuer II war schon im vorraus ein sehr wichtiges, denn der TTC konnte sich mit einem Sieg einen guten Patz im Mittelfeld sichern, jedoch mit einer Niederlage den Abstiegsrängen auch bedrohlich Nahe kommen. Somit war klar, dass unbedingt ein Sieg her musste. Das spürte man am Anfang der Begegnung auch deutlich, denn alle drei Eingangsdoppel wurden, auch aufgrund großer Motivation, gewonnen. Mit einer 3:0 Führung und einem guten Gefühl ging man zu den Einzel-Paarungen über. Unglücklicherweise verlor die Mannschaft gleich im Anschluss vier Spiele und lag nun sogar mit 3:4 zurück. Der TTC Steinach ließ sich davon aber nicht verunsichern und konnte von den letzten acht Partien sechs für sich entscheiden. Das Spiel endete schließlich mit einem verdienten 9:6 für die Steinacher.

Nun steht die 1. Herrenmannschaft mit 9:9 Punkten auf einem guten 5. Platz. Da der TTC aber die einzige Mannschaft ist, die schon alle Spiele der Hinrunde absolviert hat, muss man die noch fehlenden Begegnungen abwarten, um ein engültiges Fazit ziehen zu können.

Spitzenspiel in der Kreisklasse B 4

Der drittplatzierte aus Steinach musste gegen den bis dato ungeschlagenen Ersten aus Durbach antreten. Auch hier konnte man auf eine spannende Partie hoffen. Die Steinacher verloren jedoch gleich zu Beginn alle drei Doppel und schufen damit die schlechtmöglichste Ausgangssituation überhaupt. Der TTC Steinach konnte den Rückstand nicht mehr aufholen, da zum Teil auch weitere Partien unglücklich verloren gingen.

Alles in allem also kein guter Tag für die 2. Herrenmannschaft was auch das klare Ergebnis von 4:9 widerspiegelt . Man muss nun auf Fehler der Gegner hoffen und darf sich selbst natürlich keine mehr erlauben, wenn es mit dem Aufstieg in die A-Klasse noch was werden soll.

Unglückliche Niederlage der 3. Herrenmannschaft

Wie schon in bei der Ersten und Zweiten Herrenmannschaft ging es auch für die dritte Herrenmannschaft des TTC Steinach um viel beim Spiel gegen den TV Unterhamersbach. Mit einen Sieg hätte man sich von den Abstiegsrängen etwas distanzieren können. Der 3:0 Rückstand verhieß nichts gutes, doch den Steinachern gelang es sich wieder auf 7:6 heranzukämpfen. Es nützte leider alles nichts, denn das Schlussdoppel ging ebenfalls an die Unterhamersbacher und so verlor der TTC Steinach knapp mit 9:7.

Mit nur 5:13 Punkten befinden sich die Steinacher nun mitten im Abstiegskampf.

verfasst von tobias am 3. Dezember 2011 um 13:14

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Daniel Burger (12.11.)
  • Klaus Schwendemann (12.11.)
  • Frank Gühr (13.11.)
  • Sabine Ketterer (15.11.)
  • Benjamin Gallus (16.11.)
  • Christine Matt (17.11.)
  • Susan Deschler (19.11.)
  • Josef Himmelsbach (20.11.)
  • Christine Schnaitter (22.11.)
  • Carlo Stöhr (22.11.)
  • Stefan Waidele (28.11.)
  • Michael Dold (30.11.)
  • Daniel Offenburger (30.11.)