TTC Steinach II gewinnt mit mit 9:2 gegen TUS Windschläg

Sonntag, 22. Februar 2015

Die zweite Herrenmannschaft des TTC Steinach konnte in der Kreisklasse B4 am Samstagabend gegen den TUS Windschläg zum ersten Mal in der Rückrunde mit der Stammformation antreten. Harald Gißler konnte nach überstandener Verletzungspause sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Partner Marco Kinnast zwei Punkte zum Sieg beisteuern.

Nach den Doppelpartien führte Steinach knapp mit 2:1 und erhöhte zwischenzeitlich auf 4:1. Windschläg konnte auf 4:2 verkürzen, doch dann konterte Steinach und gewann schließlich verdient mit 9:2.

Steinach steht nun mit 26:0 Punkten ungefährdet an der Tabellenspitze. Vito Messuti und Marco Kinnast gewannen beide Einzelspiele und waren auch in ihren Doppelpartien erfolgreich.

Die erzielten Punkte für Steinach: Vito Messuti / Gerd Brucker (1), Marco Kinnast / Harald Gißler (1), Vito Messuti (2), Marco Kinnast (2), Thomas Neumaier (1), Harald Gißler (1) und Markus Moser (1).

verfasst von tobias am 22. Februar 2015 um 12:47

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Thomas Neumaier (4.2.)
  • Clemens Neumaier (4.2.)
  • Adrian Himmelsbach (5.2.)
  • Karl-Heinz Freytag (6.2.)
  • Aljoscha Gühr (11.2.)
  • Hans-Joachim Lauble (13.2.)
  • Pauline Moser (13.2.)
  • Sophia Schnaitter (14.2.)
  • Frank Edelmann (16.2.)
  • Patrick Jockers (16.2.)
  • Johannes Vögele (17.2.)
  • Markus Kienzle (20.2.)
  • Roland Himmelsbach (20.2.)
  • Vito Messuti (22.2.)
  • Marco Kinnast (22.2.)
  • Adalbert Schwendemann (25.2.)
  • Petra Moser (26.2.)