TTC-Jugendausflug 2017 zum Waldklettergarten “Abenteuer im Wald” in Kenzingen

Mittwoch, 19. Juli 2017

Nachdem es den Kindern im letzten Jahr sehr viel Spass gemacht hatte, ging der Jugendausflug 2017 wieder in den Waldklettergarten “Abenteuer im Wald” in Kenzingen.

Am Samstag, 15.7.2017, trafen sich 15 Kinder und 5 Betreuer/Fahrer an der Steinacher Turnhalle, um gemeinsam nach Kenzingen zu fahren. Nach einer ca. 40 minütigen Autofahrt kam man in Kenzingen an und wurde dort mit Helm und Kletterausrüstung versorgt.

Nach einer kurzen Sicherheitseinführung durfte man dann den Klettergarten erkunden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Highlight für die ganz mutigen war wieder der Parcour “Wolf”, bei dem man am Ende ca. 12 m gesichert in die Tiefe springen muss.

Zwischendurch konnten sich die Kinder und Betreuer mit mitgebrachten Muffins stärken und auch den Durst löschen.

 

Nach drei Stunden Klettern machten sich alle auf den Weg zurück zur Steinacher Turnhalle, wo dann die deponierten Schlafsäcke, Taschen, usw. eingeladen wurden.

Auf der Matt im Niederbach bei “Vögeles Mühle” war das TTC-Vereinszelt schnell aufgebaut und auch das Lagerfeuer schnell gerichtet, um später die Würstchen grillen zu können.

 

Bei der ca. 20 minütigen Nachtwanderung konnten die Taschenlampen aus bleiben, weil der fast volle Mond den Weg durch den Wald beleuchtete.

Nach einer etwas (zum Teil) kurzen Nacht, stärkten sich alle am nächsten Morgen mit leckerem „Vögeles Bauernbrot“, Honig, Nutella und Schleck.

Zur Mittagszeit gab es für alle noch eine leckere Pizza, danach wurden die Kinder von ihren Familien wohlbehalten, nur etwas müde, wieder abgeholt.

Weitere Bilder zum Jugendausflug 2017 finden Sie hier.

verfasst von tobias am 19. Juli 2017 um 09:01

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Marco Weiß (2.12.)
  • Ute Vögele (7.12.)
  • Thomas Volk (8.12.)
  • Ernst Eble (9.12.)
  • Frank Gitzinger (9.12.)
  • Isabelle Schwendemann (10.12.)
  • Susanne Harteld (11.12.)
  • Tobias Haas (12.12.)
  • Thaddäus Malinowski (16.12.)
  • Gregor Uhl (18.12.)
  • Karl Joos (18.12.)
  • Stefan Maier (22.12.)
  • Bernhard Schwendemann (22.12.)
  • Herbert Volk (23.12.)
  • Marlene Moser (25.12.)
  • Dieter Küsel (27.12.)