Moritz Roth qualifiziert sich für die BaWü-TOP-24-Rangliste in Ilsfeld

Montag, 15. Mai 2017

Am Sonntag, den 14.05.2017, startete der dreizehnjährige Moritz Roth vom TTC Steinach in Löffingen bei der südbadischen Verbandsrangliste “TOP 16″ in der Altersklasse U 15. Über die Bezirksrangliste hatte er sich für diesen Wettbewerb qualifiziert.

Moritz konnte in der Gruppe B von den ersten sechs Spielen fünf klar mit 3:0 für sich entscheiden und musste nur einmal kurz um den Sieg bangen als er eine 2:0 Führung noch fast aus der Hand gab und erst im fünften Satz den Sieg einfahren konnte. Das siebte Spiel gab er zwar klar mit 0:3 ab, konnte aber aufgrund des besseren Satzverhältnisses seine Gruppe als Tabellenerster abschließen und damit in die Endrunde der besten Acht einziehen.

Hier folgten Spiele gegen die ersten vier Spieler der Gruppe A. Nach drei weiteren klaren Siegen gegen Masino Schober (SV Kirchzarten), Jakob Pfefferle (TTC Eschbach) und Louis Jentschke (TTV Bühlertal), der einen TTR-Wert von 1497 hatte (und damit fast 250 Punkte mehr als Moritz!), kam es gegen Lukas Böhmer (FC Bad Säckingen) zum Endspiel um den Turniersieg.

Nach einem nervenaufreibenden Spiel gegen den mit Noppen auf der Rückhand agierenden Gegner musste sich Moritz knapp im fünften Satz geschlagen geben und belegte am Ende aufgrund des besseren Satzverhältnisses den zweiten Platz in diesem stark besetzen Turnier.

Durch diese überragende Platzierung hat sich Moritz für die BaWü-TOP-24-Rangliste am 01.07.17 in Ilsfeld qualifiziert, wo er sich mit Gegnern aus allen weiteren Verbänden von Baden-Württemberg messen wird.

 

Alle Ergebnisse können Sie sich hier als pdf-Datei herunterladen.

verfasst von tobias am 15. Mai 2017 um 09:57

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Eckart Dold (1.5.)
  • Andreas Dold (2.5.)
  • Elke Stremlow (4.5.)
  • Christiane Vollmer (6.5.)
  • Sandra Schwörer (11.5.)
  • Berthold Rosenthal (12.5.)
  • Sebastian Kienzler (15.5.)
  • Clemens Brucker (19.5.)
  • Sarah Lauble (25.5.)
  • Franz Benz (26.5.)
  • Danny Stahl (27.5.)
  • Konrad Volk (27.5.)
  • Jan Schnaitter (27.5.)
  • Norbert Buchholz (28.5.)