Lena Messuti qualifiziert sich für den Verbandsentscheid der Mini-Meisterschaften

Am Sonntag, den 08.03.2020 trafen sich in Friesenheim die Sieger der Ortenauer Ortsentscheide der „Tischtennis-Mini-Meisterschaften“, um die Besten der Ortenau zu ermitteln. Die Kinder durften bis dahin noch keine Spielberechtigung für einen Tischtennisverein haben. Ziel war es, sich für den Verbandsentscheid am 09.05.2020 in Stuttgart zu qualifizieren.

Zwei Steinacher Spieler/-innen waren beim Bezirksentscheid am Start. Gespielt wurde bei den Mädchen im Modus „Jeder gegen Jeden“. Nach 4 absolvierten Partien konnte Lena Messuti den ersten Platz erreichen und sich damit für den Verbandsentscheid qualifizieren. Nevio Moser wurde am Ende nach teils knapp verlorenen Spielen toller Siebter bei den Jungen.

Der TTC Steinach gratuliert Lena herzlich zur Qualifikation und wünscht ihr viel Erfolg in Stuttgart!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.