Ewald-Roser-Jedermanns-Turnier 2010

Samstag, 30. Oktober 2010

Am Samstag fand in der Steinacher Sporthalle das Tischtennisturnier für Hobbymannschaften teil. Es ist nach dem 1988 verstorbenen Steinacher Tischtennisspieler Ewald Roser benannt und wurde vom TTC nun schon zum 23-ten Mal durchgeführt. Es fanden sich fünf „Zweier-Teams“ ein, die im System „Jeder gegen Jeden“ den Turniersieger ermittelten. Die Frauen des Fördervereins der Georg-Schöner-Schule (Alexandra Vollmer-Himmelsbach, Susan Deschler und Ruth Heitzmann) nahmen es als einzige Damenmannschaft mit den Herren auf.

Am Ende blieb das Team des Tennisclubs in allen Spielen ohne Niederlage. Im entscheidenden Spiel gegen die DJK gab es in den Einzeln keine Entscheidung, so dass das Doppel über den Turniersieg entschied. Im fünften Satz hatte der Tennisclub das Glück auf seiner Seite und siegte mit 11:9. Für den Tennisclub spielten Markus Maus und Armin Volk, für die DJK Stefan Maier und Josef Merkel im Einzel, sowie Albert Grießbaum/Mino Ferreira im Doppel. Die weiteren Plätze belegten das Kienzler Team (Jannik und Patrick Kienzler), die Hand Gottes (Jens Buchholz und Daniel Schwörer) und der Förderverein.

Die DJK konnte den Mannschaftstitel zwar nicht verteidigen, doch dafür blieb Stefan Maier von der DJK wie schon 2009 in allen sieben Einzeln ungeschlagen. Er wurde damit erneut bester Einzelspieler vor Markus Maus vom TC.

verfasst von tobias am 30. Oktober 2010 um 11:29

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Daniel Burger (12.11.)
  • Klaus Schwendemann (12.11.)
  • Frank Gühr (13.11.)
  • Sabine Ketterer (15.11.)
  • Benjamin Gallus (16.11.)
  • Christine Matt (17.11.)
  • Susan Deschler (19.11.)
  • Josef Himmelsbach (20.11.)
  • Christine Schnaitter (22.11.)
  • Carlo Stöhr (22.11.)
  • Stefan Waidele (28.11.)
  • Michael Dold (30.11.)
  • Daniel Offenburger (30.11.)