Damen 1 erspielen Unentschieden gegen Gamshurst

Mittwoch, 24. Februar 2016

Am vergangenen Wochenende gelang es den Frauen des TTC Steinach, dem favorisierten Gast Gamshurst durch ein Unentschieden einen Punkt abzunehmen. Das Spiel war an Spannung und hohem Niveau kaum zu überbieten. Gamshurst war in Bestbesetzung angetreten, Steinach hatte dafür die beste Spielerin der Verbandsliga, Jana Neumaier, am Start.

Im Spiel gab es bis zum 5:5 durchweg Punkteteilungen in den Doppeln, sowie in den Paarkreuzen. Als dann die heimische Nummer 3 Elke Stremlow überraschend gegen die Nummer 1 der Gäste gewann, schien beim 7:5 ein Sieg denkbar.

Doch Sarah Lauble konnte dem Druck nicht standhalten und verlor auch ihr drittes Einzel gegen die gut aufspielende Nummer 4 der Gäste. Tatjana Lauble konnte leider ebenfalls keinen Pluspunkt für Steinach beisteuern.

Die Punkte im Einzelnen: Neumaier/Lauble S. (1:0); Stremlow/ Lauble T. (0:1), Jana Neumaier (3:0); Sarah Lauble (0:3); Elke Stremlow (3:0); Tatjana Lauble (0:3)

 

Elke Stremlow blieb im Einzel ungeschlagen

verfasst von tobias am 24. Februar 2016 um 16:31

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Melanie Echle (2.3.)
  • Angelo Messuti (5.3.)
  • Gretel Rothfuß (5.3.)
  • Marcel Nohe (13.3.)
  • Sabine Mellert (19.3.)
  • Thomas Gitzinger (20.3.)
  • Tobias Ohnemus (20.3.)
  • Petra Gühr (23.3.)
  • Xaver Schwendemann (25.3.)
  • Jens Asmus (30.3.)