Bezirksentscheid der Mini-Meisterschaften in Oberschopfheim

Samstag, 3. März 2007

Die mini-Meisterschaften für Kinder, die noch nicht aktiv Tischtennis spielen, ist die größte deutsche Breitensportaktion. Beim Ortsentscheid in Steinach qualifizierten sich sechs Kinder für den Bezirksentscheid in Oberschopfheim. Hier ermittelten die Sieger der Ortenauer Ortsentscheide die Teilnehmer für den Verbandsentscheid. Während die Steinacher Jungen Marc Mellert, Jan Schnaitter, Niklas und Kai Schwendemann den Einzug in die Endrunde verpassten, gelang dies Linda Himmelsbach (4:1 Spiele) und Clarissa Mai (5:0 Spiele) eindrucksvoll. Am Ende belegte die neunjährige Clarissa Mai den ausgezeichneten fünften und die achtjährige Linda Himmelsbach den sechsten Platz.

Die Steinacher Teilnehmer beim Bezirksentscheid
der mini-Meisterschften in Oberschopfheim:
v.l. Marc Mellert, Niklas Schwendemann, Jan Schnaitter,
Kai Schwendemann, Linda Himmelsbach und Clarissa Mai

verfasst von tobias am 3. März 2007 um 09:45

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Eckart Dold (1.5.)
  • Andreas Dold (2.5.)
  • Elke Stremlow (4.5.)
  • Christiane Vollmer (6.5.)
  • Sandra Schwörer (11.5.)
  • Berthold Rosenthal (12.5.)
  • Sebastian Kienzler (15.5.)
  • Clemens Brucker (19.5.)
  • Sarah Lauble (25.5.)
  • Franz Benz (26.5.)
  • Danny Stahl (27.5.)
  • Konrad Volk (27.5.)
  • Jan Schnaitter (27.5.)
  • Norbert Buchholz (28.5.)