1. Herrenmannschaft mit Sieg und Niederlage

Sonntag, 16. November 2014

Bezirksliag Herren: TTC Steinach I – Altdorf

Dass der zweitplazierte eine harte Nuss sein würde, war klar da man in den vergangenen Jahren keine Chance gegen Altdorf hatte. Wie gewohnt lag man mit 1:2 nach den Eingangsdoppeln hinten. Allerdings konnte Altdorf nicht entscheidend davonziehen und so blieb das Spiel bis zum 5:6 offen. Eine starke Leistung von Thomas Vögele brachte Steinach dann mit 7:6 in Führung und das starke hintere Paarkreuz mit Grallert und Schwörer machten in 2 spannenden Spielen den Sack zu und sicherten dem TTC somit den verdienten 9:6 Sieg.

Bezirksliag Herren: Steinach I – Seelbach-Schuttertal

Am Sonntag ging es dann gegen den Tabellenführer aus Seelbach-Schuttertal. Wahrscheinlich war durch den Sieg am Vortag schon die Luft ein bißchen raus und so verlor man gegen die hochmotivierte gegnerische Mannschaft gleich alle 3 Eingangsdoppel. Anschließend gingen noch einige knappe Spiele verloren lediglich Oliver Gühr und Tobias Grallert konnten überzeugen, was aber an der Niederlage nichts änderte.

Verdiente Niederlage aber vom Ergebnis her deutlich zu hoch.

Herren Kreisklasse B4: TTC Steinach II – TTF Kappel IV

Am Sonntagmorgen musste die zweite Herrenmannschaft des TTC Steinach in der Kreisklasse B4 gegen die TTF Kappel IV zu Hause antreten. Steinach wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann überlegen mit 9:1.

Die Doppelbilanz konnte auf 18:0 ausgebaut werden. Spitzenspieler Vito Messuti gewann beide Einzel und das Doppel mit Partner Gerd Brucker.

Steinach steht nun ungeschlagen mit 12:0 an der Tabellenspitze und hat den Herbstmeistertitel fest im Visier.

Für den TTC Steinach spielten Vito Messuti / Gerd Brucker (1), Marco Kinnast / Harald Gißler (1), Thomas Neumaier / Markus Moser (1), Vito Messuti (1), Marco Kinnast (1), Gerd Brucker , Thomas Neumaier (1), Harald Gißler (1) und Markus Moser (1).

Herren Kreisklasse C: TV Elgersweier II – TTC Steinach IV

In einem hart umgekämpften Spiel das über weite Strecken ausgeglichen war konnte sich die Steinacher Mannschaft am Ende über 2 Punkte freuen.
Mit 2 gewonnen Doppel kam man gut in die Partie, musste Elgersweier aber nach 4:2 Führung wieder auf 4:4 herankommen lassen.
Im weiteren Verlauf konnten Schwörer und Heizmann ihre Spiele knapp im 5. Satz gewinnen während Huber im 5. Satz verlor.

Vor dem Abschlussdoppel lag die Mannschaft dann aber mit 8:7 vorne und konnte mit einem sicheren Punkt in das Doppel gehen welches knapp im 4. Satz gewonnen wurde.

Durch die Siege der Doppel Mellert/Asmus (2x) und Huber/Neumaier sowie die Einzelerfolge von Mellert, Asmus, Heizmann, Huber und zweimal Volker Schwörer konnte die 4. Herrenmannschaft die ersten Punkte der Saison einfahren.

verfasst von tobias am 16. November 2014 um 18:47

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Theresa Moser (4.7.)
  • Gisbert Neumaier (5.7.)
  • Holger Schnaitter (6.7.)
  • Lisa Leible (6.7.)
  • Elke Jurowsky (10.7.)
  • Klaus Weber (15.7.)
  • Cornelia Mellert (17.7.)
  • Siegfried Schwörer (17.7.)
  • Ralf Ketterer (18.7.)
  • Daniel Schwendemann (20.7.)
  • Ralph Isenmann (20.7.)
  • Jochen Kinnast (22.7.)
  • Jörg Rohkohl (23.7.)
  • Karin Schwendemann (24.7.)
  • Gregor Link (28.7.)