Südbadische Einzelmeisterschaften 2015 in Haslach

Montag, 30. November 2015

Am Sonntagmorgen startete der zwölfjährige Moritz Roth mit seinem Betreuer Tobias Grallert zu den Südbadischen Einzelmeisterschaften, die dieses Jahr glücklicherweise in Haslach stattfanden.

Moritz Rot war dabei für die Altersklasse U13 vom Verband nominiert worden.

Zunächst wurde in Vierergruppen im System “jeder gegen jeden” gespielt, wobei die ersten beiden in einer Gruppe in die Endrunde einzogen, die im K.O.-System gespielt wurde.

Moritz Roth konnte seine Gruppe durch zwei Siege gegen Jan Vöster (TTC Borussia Grißheim / Breisgau) und Silvio Franz (DJK Villingen / Schwarzwald) und eine Niederlage gegen Leo Büchel (TSV Mühlhofen / Bodensee) als Zweiter abschließen, so dass er sicher für die Endrunde qualifiziert war.

Dort wartete in der ersten K.O. – Runde jedoch mit Samuel Schürlein (DJK Offenburg / Ortenau) ein harter Brocken. Trotz eines sehr guten Spiels musste sich Moritz seinem Gegner leider mit 0:3 geschlagen geben.

Im Doppel spielte er mit dem achtjährigen Atakan Kötken (TTG Ulm / Ortenau). In der ersten Runde musste, nach anfänglichen Abstimmungsschwierigkeiten, in einem hochkarätigem Spiel gegen Leo Büchel (TSV Mühlhofen / Bodensee) und Florian Gehringer (SV Allensbach / Bodensee) der fünfte Satz entscheiden. Diesen verloren die beiden leider sehr unglücklich mit 12:14 und schieden damit aus dem Turnier aus.

verfasst von tobias am 30. November 2015 um 19:23

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Hubert Armbruster (5.10.)
  • Martin Mellert (8.10.)
  • Frank Jurowsky (9.10.)
  • Henry Schöner (12.10.)
  • Zoe Kammerer (13.10.)
  • Julia Gühr (13.10.)
  • Markus Moser (15.10.)
  • Anja Mellert (15.10.)
  • Adalbert Vögele (16.10.)
  • Hartmut Schnaitter (17.10.)
  • Finja Kammerer (18.10.)
  • Hannes Paltinat (19.10.)
  • Armin Matt (24.10.)
  • Dominik Haas (28.10.)