Zwei Spiele, zwei Siege für die Damen I

Dienstag, 8. November 2016

Beim SV BW Wiehre-Freiburg gingen die Steinacher Tischtennisdamen am vergangenen Samstag als Favorit an die Platten und gewannen auch prompt klar mit 8:1.

Lediglich Sarah Lauble (Nr.2) unterlag der Freiburger Nr.1, die restlichen Begegnungen wurden überwiegend souverän gewonnen. Steinach gab in neun Spielen nur sieben Sätze ab.

Im Einzelnen spielten: Jana Neumaier/Sarah Lauble (1:0), Tatjana Lauble/ Franziska Lauble (1:0), Neumaier (2:0), S. Lauble (1:1), T. Lauble (2:0) und F. Lauble (1:0).

Am Sonntagnachmittag sah es für die Verbandsligadamen des TTC zunächst nicht nach einem Sieg aus. Die junge Aufsteigertruppe vom TTC Reute lag zwischenzeitlich sogar mit 4:5 Punkten vorne.

Dann legte Steinach richtig los und gewann die folgenden vier Begegnungen bis zum 8:5-Siegpunkt.

Jana Neumaier blieb, wie schon oft, ungeschlagen, Tatjana Lauble fand im hinteren Paarkreuz nicht ins Spiel und verlor glatt, konnte sich aber gegen die Nr. 1 der Gäste im fünften Satz durchsetzen.

Ersatzfrau Annabell Lauble raubte ihren Gegnerinnen mit ihrem Noppenaußenbelag die Nerven. Mit tollem Noppen-Einsatz und Vorhandschmetterbällen siegte Annabell nicht nur in beiden Spielen im hinteren Paarkreuz, sondern auch gegen die Nr. 2 der Gäste. Der dritte Sieg zählte zwar nicht mehr im Endergebnis, erfreute jedoch Spielerin und Zuschauer zugleich.

Im Einzelnen spielten: Jana Neumaier/Sarah Lauble (1:0), Tatjana Lauble/ Annabell Lauble (0:1), Neumaier (3:0), S. Lauble (1:2), T. Lauble (1:2) und A. Lauble (2:0).

verfasst von tobias am 8. November 2016 um 08:20

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Edith Schmieder (1.9.)
  • Jana Neumaier (1.9.)
  • Tobias Müller (1.9.)
  • Bertin Schwendemann (2.9.)
  • Jan Huber (6.9.)
  • Anita Paltinat (8.9.)
  • Markus Kranz (9.9.)
  • Gabi Weißer (9.9.)
  • Herbert Heizmann (10.9.)
  • Thomas Vögele (11.9.)
  • Adalbert Firnkes (19.9.)
  • Tatjana Lauble (24.9.)
  • Axel Wölfle (27.9.)
  • Günter Schmieder (28.9.)
  • Claus Schwendemann (29.9.)
  • Marianne Gühr (29.9.)
  • Erwin Buchholz (29.9.)
  • Lukas Benz (29.9.)