TTC Steinach I – TuS Rammersweier II — Endergebnis: 9 : 7

Sonntag, 7. März 2004

Die 1. Herrenmannschaft konnte am Sonntagmorgen überraschend den Spitzenreiter der Herren-Bezirksklasse aus Rammersweier mit 9:7 besiegen. Mit nunmehr 18:10 Punkten liegt man jetzt bereits auf dem 4. Tabellenplatz, nur noch 1 Punkt hinter dem Zweiten aus Lahr und dem Dritten aus Berghaupten. In einem ausgeglichenen und spannendem Spiel zeigte das Schlußdoppel Frank und Oliver Gühr einmal mehr Nervenstärke und machte den Sack zum 9 : 7 Erfolg zu. Die Steinacher Matchwinner waren die Nr.1 Heiko Dold und die Nr. 3 Thomas Vögele, die beide
Ihre 2 Einzel gewinnen konnten.

Das Doppel Gühr / Gühr

Die Spiele im Einzelnen:
Gühr/Gühr – Kaufmann/Hauser 0:3, Dold/Gißler – Hurst/Müller 0:3, Vögele/Brucker-Kinzel/Maier 3:1, Dold – Kaufmann 3:2, F.Gühr – Hurst 0:3, Vögele – Kinzel 3:0, O.Gühr – Müller 1:3, Brucker – Maier 3:2, Gißler – Hauser 1:3, Dold – Hurst 3:0, F.Gühr – Kaufmann 0:3, Vögele – Müller 3:0, O.Gühr – Kinzel 3:1, Brucker – Hauser 1:3, Gißler – Maier 3:1, Gühr/Gühr – Hurst/Müller 3:1

Endstand 9 : 7

verfasst von tobias am 7. März 2004 um 10:27

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Daniel Burger (12.11.)
  • Klaus Schwendemann (12.11.)
  • Frank Gühr (13.11.)
  • Sabine Ketterer (15.11.)
  • Benjamin Gallus (16.11.)
  • Christine Matt (17.11.)
  • Susan Deschler (19.11.)
  • Josef Himmelsbach (20.11.)
  • Christine Schnaitter (22.11.)
  • Carlo Stöhr (22.11.)
  • Stefan Waidele (28.11.)
  • Michael Dold (30.11.)
  • Daniel Offenburger (30.11.)