Steinachs TT-Minis beim Bezirksentscheid ganz vorn | TTC Steinach

Steinachs TT-Minis beim Bezirksentscheid ganz vorn

Samstag, 15. März 2003

In Ottenheim trafen die Erst- und Zweitplatzierten der Ortsentscheide der TT-Mini-Meisterschaften aus der Ortenau aufeinander. Der TTC Steinach war mit zwei Jungen und einem Mädchen am Start, die bis zum Ortsentscheid noch nicht aktiv in einem Tischtennisverein spielen durften.

Die beiden TTC-Jungs siegten und ließen alle hinter sich. Zwölf Vereine haben sich in der Ortenau an dieser größten Breitensportaktion des DTTB beteiligt. Die neun Jahre alte Selina Schwörer wurde in der Vorrunde in einer Achtergruppe mit nur einem verlorenen Spiel Gruppensiegerin. In der Endrunde der letzten sechs gewann die Linkshänderin zwei Spiele und wurde damit viertbeste Spielerin.

In den drei Gruppen bei den Jungen wurden die 11-jährigen Steinacher Talente jeweils ungeschlagen Gruppensieger. Die Erst-und Zweitplatzierten spielten in der Endrunde wiederrum im System jeder gegen jeden den Bezirkssieger aus. Insgesamt mussten die Jungs 12 Spiele absolvieren. Lediglich den beiden Steinacher Tischtennisspielern gelang es das kräftezährende Turnier mit nur einer Niederlage zu überstehen. Das bessere Satzverhältnis brachte schließlich Jochen Kinnast den ersten Platz, Andreas Volk wurde Zweiter. Damit sind beide beim Verbandsentscheid am 05. April in Freiburg-St.Georgen am Start und haben die Chance, sich fürs Bundesfinale zu qualifizieren.

verfasst von tobias am 15. März 2003 um 13:51

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Volker Schwörer (1.8.)
  • Sabrina Kammerer (3.8.)
  • Franziska Lauble (7.8.)
  • Tobias Grallert (8.8.)
  • Sylke Göppert (9.8.)
  • Christian Weber (10.8.)
  • Marc Mellert (11.8.)
  • Manfred Schnaitter (12.8.)
  • Felix Gühr (15.8.)
  • Fabian Schwörer (15.8.)
  • Markus Lemkis (18.8.)
  • Annabell Lauble (23.8.)
  • Martin Lietzau (27.8.)
  • Thomas Lietzau (27.8.)
  • Helmut Schnaitter (30.8.)