Steinachs Schulteam qualifiziert sich fürs Oberschulamtsfinale

Freitag, 11. März 2016

Einen tollen Erfolg konnte die Mannschaft der Georg-Schöner-Schule Steinach beim Schulsportwettbewerb “Jugend trainiert für Olympia” im Tischtennis erringen. Beim Kreisfinale, das in der Auberghalle in Oberschopfheim ausgetragen wurde, mussten sich die Steinacher Grundschüler nur dem Team 1 aus Renchen geschlagen geben. Tim Schäffner, Fernando Stöhr, Simon Hoch und Fabian Haas schmetterten ihre Gegner aus Fessenbach und Oberschopfheim mit jeweils 5:1 und Renchen 2 mit 5:2 von der Platte. Gegen den Sieger Renchen 1 waren sie mit 0:5 Sätzen jedoch chancenlos.

Als Zweitplatzierte dieses Wettbewerbs haben sich die Steinacher-Youngster für das Regierungspräsidiums-Finale am 16. März in Renchen qualifiziert, wo sie gegen die besten Teams aus ganz Südbaden antreten werden.

v.l. Fernando Stöhr, Simon Hoch,
Tim Schäffner, Fabian Haas

Photo: Franz Huber

verfasst von tobias am 11. März 2016 um 15:44

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Thomas Neumaier (4.2.)
  • Clemens Neumaier (4.2.)
  • Adrian Himmelsbach (5.2.)
  • Karl-Heinz Freytag (6.2.)
  • Aljoscha Gühr (11.2.)
  • Hans-Joachim Lauble (13.2.)
  • Pauline Moser (13.2.)
  • Sophia Schnaitter (14.2.)
  • Frank Edelmann (16.2.)
  • Patrick Jockers (16.2.)
  • Johannes Vögele (17.2.)
  • Markus Kienzle (20.2.)
  • Roland Himmelsbach (20.2.)
  • Vito Messuti (22.2.)
  • Marco Kinnast (22.2.)
  • Adalbert Schwendemann (25.2.)
  • Petra Moser (26.2.)