Erfolgreicher Doppelspieltag für Steinachs Erste

Mittwoch, 9. März 2016

Steinachs Erste musste an diesem Wochenende wiedermal zwei Spiele bestreiten. Mit einem 9:3 Sieg in Willstätt und einem 9:6 Heimerfolg gegen Oberschopfheim, ist der Klassenerhalt nun endgültig gesichert.

Zu Gast beim Abstiegskandidat TTC Willstätt II, lief von Anfang an alles nach Plan. Steinach lag bereits nach den Doppeln 2:1 vorn und konnte die Führung weiter ausbauen.

Beim Stand von 5:3 schalteten die Steinacher nochmal einen Gang hoch und erhöhten zum 9:3 Endstand.

Die Punkte erspielten: Gühr F./Dold, Gühr O./Vögele, Felix Gühr (2), Heiko Dold, Oliver Gühr, Tobias Grallert (2) und Thomas Vögele.

Am Sonntagmorgen lief es gegen den direkten Tabellennachbarn DJK Oberschopfheim II nicht so glatt. Zwar führte der TTC klar mit 5:1, doch die Gäste gaben nicht auf und kämpften sich auf 7:5 heran.

Beim Stand von 8:6 entschied das letzte Einzel, ob es zum Schlussdoppel kommt oder nicht. Michael Diener behielt jedoch abermals die Nerven und vollendete zum 9:6 Sieg.

Gegen Oberschopfheim Punkteten: Gühr F./Dold, Gühr O./ Vögele, Felix Gühr (2), Heiko Dold, Tobias Grallert, Oliver Gühr, Thomas Vögele und Michael Diener.

Dank diesen wichtigen Punkten kletterten die Steinacher um einen Platz nach Oben und stehen jetzt auf dem sechsten Tabellenplatz in der Bezirksliga.

verfasst von tobias am 9. März 2016 um 16:53

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Daniel Burger (12.11.)
  • Klaus Schwendemann (12.11.)
  • Frank Gühr (13.11.)
  • Sabine Ketterer (15.11.)
  • Benjamin Gallus (16.11.)
  • Christine Matt (17.11.)
  • Susan Deschler (19.11.)
  • Josef Himmelsbach (20.11.)
  • Christine Schnaitter (22.11.)
  • Carlo Stöhr (22.11.)
  • Stefan Waidele (28.11.)
  • Michael Dold (30.11.)
  • Daniel Offenburger (30.11.)