Bezirksmeisterschaften 2017 U11 – U18 in Meißenheim

Dienstag, 14. November 2017

Acht Jugendspieler des TTC Steinach waren am Samstag bei den Meisterschaften des Bezirks Ortenau in Meißenheim am Start. Am Vormittag kämpften die Jüngeren in den Alterklassen U 11 bis U 15 in Gruppen um den Einzug in die Endrunde und am Nachmittag waren die Älteren in der Altersgruppe U18 A und U18 B gefordert.

In der Altersklasse U13 waren mit Jonathan Haas und Simon Hoch zwei Spieler am Start. Beide Spieler konnten in Ihren 4er-Gruppen jeweils ein Spiel gewinnen und verpassten daher als Gruppendritte die KO-Runde.

Somit war für die U13-Spieler der Einzelwettbewerb beendet und der Doppelwettbewerb stand an. Das Steinacher Doppel Haas J./Hoch S. ereichte dort den fünften Platz.

In der Alterklasse U15 starteten mit Moritz Roth und Jonas Hoch ebenfalls zwei Spieler des TTC Steinach. Für Jonas Hoch war dabei mit einem gewonnenen und zwei verlorenen Spielen nach der Gruppenphase als Tabellendritter schluss.

Moritz Roth konnte dagegen seine Gruppe souverän gewinnen und in der KO-Phase bis ins Halbfinale vorstossen. Dort gab er leider das Spiel nach 2:0 Satzführung noch aus der Hand und musste sich am Ende mit einem guten dritten Platz zufrieden geben.

Die Teilnehmer der Bezirksmeisterschaften
U13 und U15

v.l. Jonathan Haas, Simon Hoch,
Jonas Hoch, Moritz Roth

Am Nachmittag mussten mit Gian-Luca Stöhr, Lukas Benz, Markus Kranz und Lukas Allgaier vier Spieler des TTC Steinach in der Alterklasse U18 B antreten. Gian-Luca Stöhr (3:0), Markus Kranz (2:1) und Lukas Benz (2:1) qualifizierten sich dabei als Tabellenerster bzw. Tabellenzweiter für die KO-Runde. Lukas-Damian Allgaier schied leider nach 2 verlorenen Spielen schon in der Gruppenphase aus.

Für Markus und Lukas war in der 1. KO-Runde im Achtelfinale Schluss. Beider erreichten dadurch den 9. Platz. Gian-Luca hatte im Achtelfinale ein Freilos und konnte im Viertelfinale Lukas Bühler vom TTC Seelbach-Schuttertal mit 3:1 besiegen. Im Halbfinale war jedoch Jendrick Kopf vom TTF Kappel an diesem Tag zu stark, so dass am Ende der dritte Platz raussprang.

Im U18-Doppel konnten sich Roth M./Stöhr G.-L. durch zwei klare Siege ins Halbfinale spielen, wo sie sich Ihren Gegnern leider mit 1:3 geschlagen geben mussten.

Die Teilnehmer der Bezirksmeisterschaften U18
v.l. Lukas-Damian Allgaier, Gian-Luca Stöhr,
Markus Kranz, Lukas Benz

Am Ende des Turniertages standen die Spieler des TTC Steinach daher 3 x auf dem Treppchen und konnten 3 Bronzemedaillen erspielen.

Die einzelnen Ergebnisse können hier als pdf-Datei abgerufen werden:

Ergebnisse Bezirksmeisterschaften 2017 in Meißenheim

verfasst von tobias am 14. November 2017 um 10:51

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Edith Schmieder (1.9.)
  • Jana Neumaier (1.9.)
  • Tobias Müller (1.9.)
  • Bertin Schwendemann (2.9.)
  • Jan Huber (6.9.)
  • Anita Paltinat (8.9.)
  • Markus Kranz (9.9.)
  • Gabi Weißer (9.9.)
  • Herbert Heizmann (10.9.)
  • Thomas Vögele (11.9.)
  • Adalbert Firnkes (19.9.)
  • Tatjana Lauble (24.9.)
  • Axel Wölfle (27.9.)
  • Günter Schmieder (28.9.)
  • Claus Schwendemann (29.9.)
  • Marianne Gühr (29.9.)
  • Erwin Buchholz (29.9.)
  • Lukas Benz (29.9.)