Bezirksendrangliste 2018 der Jugend U11 – U18 in Nonnenweier

Montag, 26. Februar 2018

Der TTC Steinach war bei der Endrangliste am 25.02.2018 in Nonnenweier mit vier Kindern am Start.

Simon Hoch wurde beim Endranglistenturnier des Bezirks Ortenau in der Altersklasse U13 mit 6:3 Spielen und 19:13 Sätzen Dritter. Er musste dabei nur Julian Drost (TTG Ulm) und Yannick Weber (TTC Renchen) den Vortritt lassen. Ebenfalls im U13-Wettbewerb startete Fabio Vögele, der mit 2:7 Spielen den 8. Platz belegte.

Noah Geiger wurde für dieses Turnier nachnommieniert und konnte im U14-Wettbewerb leider nur ein Spiel gewinnen. Am Ende bedeutete dies den 7. Platz.

Nachdem Moritz Roth im letzten Jahr den U15-Wettbewerb überlegen gewinnen konnte und sich dadurch für die STTV-TOP 16 Rangliste in Löffingen (Schwarzwald) qualifizierte, musste er dieses Jahr altersbedingt bei den U18 starten.

In einem sehr starken Feld konnte er zwar 2 Spiele für sich entscheiden, musste sich aber am Ende aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses mit dem zehnten Platz zufrieden geben.

Die Teilnehmer der Endrangliste in Nonnenweier
v. l. Moritz Roth, Fabio Vögele,
Simon Hoch, Noah Geiger

Die einzelnen Ergebnisse können hier als pdf-Datei abgerufen werden:

Ergebnisse Endrangliste in Nonnenweier

Weitere Bilder der Endrangliste finden Sie hier.

verfasst von tobias am 26. Februar 2018 um 13:53

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Daniel Burger (12.11.)
  • Klaus Schwendemann (12.11.)
  • Frank Gühr (13.11.)
  • Sabine Ketterer (15.11.)
  • Benjamin Gallus (16.11.)
  • Christine Matt (17.11.)
  • Susan Deschler (19.11.)
  • Josef Himmelsbach (20.11.)
  • Christine Schnaitter (22.11.)
  • Carlo Stöhr (22.11.)
  • Stefan Waidele (28.11.)
  • Michael Dold (30.11.)
  • Daniel Offenburger (30.11.)