4. Platz bei Jugend trainiert für Olympia

Mittwoch, 5. März 2008

Die Georg-Schöner-Schule Steinach nahm mit einer Mannschaft am Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ für Grundschulen in der Sportart Tischtennis teil. Es trafen sich 12 Mannschaften aus dem Ortenaukreis, um den Schulamtsmeister zu ermitteln. Für Steinach waren die vier neunjährigen Sarah Lauble, Marc Mellert, Linda Himmelsbach und Jan Schnaitter am Start.

Die Grundschüler spielen auch in der Verbandsrunde zusammen in einer erfolgreichen Mini-Mannschaft des TTC. Sportlehrerin Christa Sandhaas und Tatjana Lauble vom TTC Steinach begleiteten und coachten sie. Nach einem klaren 5:0 Sieg gegen Windschläg 2 und einem glücklichen 5:4 Sieg gegen Renchen 1 in der Vorrunde, qualifizierte sich die Vierer-Mannschaft als Gruppensieger für die Endrunde. Dort landeten sie durch einen 5:3 Sieg gegen Willstätt und zwei klaren Niederlagen gegen Oberschopfheim 1 und Windschläg 1, punktgleich mit dem Drittplatzierten, auf einem guten vierten Platz. Die Ergebnisse im Einzelnen: Sarah Lauble 5:1, Marc Mellert 4:3, Linda Himmelsbach 4:5, Jan Schnaitter 4:5, Lauble/Mellert 2:3.

verfasst von tobias am 5. März 2008 um 17:18

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben



Blog Kategorien


Archiv


Geburtstagskinder des Monats

  • Eckart Dold (1.5.)
  • Andreas Dold (2.5.)
  • Elke Stremlow (4.5.)
  • Christiane Vollmer (6.5.)
  • Sandra Schwörer (11.5.)
  • Berthold Rosenthal (12.5.)
  • Sebastian Kienzler (15.5.)
  • Clemens Brucker (19.5.)
  • Sarah Lauble (25.5.)
  • Franz Benz (26.5.)
  • Danny Stahl (27.5.)
  • Konrad Volk (27.5.)
  • Jan Schnaitter (27.5.)
  • Norbert Buchholz (28.5.)